Praxiskurs künstliches Licht: «Künstliche Beleuchtung von Reptilien, Amphibien, Vögel und Fischen»

Die künstliche Beleuchtung sei ein Buch mit sieben Siegel, so wird es jedenfalls gesagt.

 

Der Kurs zur künstlichen Beleuchtung bringt Licht ins Dunkel. In Übungen können die Teilnehmenden die Messmethoden und Messgeräte an den unterschiedlichsten Leuchtmittel selbst ausprobieren.

 

Fragen wie die folgenden werden beantwortet:

  • Was ist Licht, Wärme- und UV-Strahlung?
  • Wie sehen Mensch und Tier das Licht sowie die UV-Strahlen?
  • Wie verteilt sich die Wärme in Gehegen?
  • Welche Leuchtmitteltypen eignen sich für welche Tiere?
  • Welche Messmethoden und Messgeräte stehen zur Verfügung und wie werden sie angewendet?
  • Welche Gefahren der künstlichen Beleuchtung bestehen?

 

Kursdatum

 

Dienstag, 21. März 2023, 9.00 - 16.45 Uhr

Montag, 22. Mai 2023, 9.00 - 16.45 Uhr

 

Ablauf

09.00 – 09.15     Begrüssung und Einführung

09.15 – 09.25     Grundsätzliche Überlegungen zu Licht und Wärme

09.25 – 09.35     Gesetzgebung zur Beleuchtung

09.35 – 10.00     Was ist Licht?

10.00 – 10.15     Farbsehen der Tiere

10.15 – 10.35     Übung: Farben sehen mit dem Spektroskop, Helligkeit messen mit dem Luxmeter

10.35 – 10.55     Was ist Ultraviolette-Strahlung

10.55 – 11.10     Aufgaben der Ultraviolett-Strahlung

11.10 – 11.30     Sichtbarkeit der Ultraviolette-Strahlung

11.30 – 11.45     Übung: Farbsehen

11.45 – 12.15     Was ist Wärme?

 

12.15 – 13.15     Mittagspause

 

13.15 – 14.05     Wärmeverteilung

14.05 – 14.15     Temperaturmessgeräte mit ihren Eigenschaften

14.15 – 14.35     Übung: Temperatur und Infrarot messen

14.35 – 15.25     Leuchtmittel und ihre Eigenschaften

15.25 – 16.05     Übung: Leuchtmittel messen

16.05 – 16.25     Lichtfokussierung

16.25 – 16.40     Anwendung von Leuchtmittel

16.40 – 16.45     Bedarf an UV-Strahlung

 

                           Abschluss

 

Referentinnen

Markus Grimm, Dozent SKN Chamäleon, Autor von Fachberichten und einem Buch

 

Kursort

GIBS Olten

Gewerblich-Industrielle Berufsfachschule

Aarauerstrasse 30

4601 Olten

 

Raum wird noch kommuniziert

 

Kurskosten (exkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

SVBT Mitglieder              CHF 200

Nicht-Mitglieder               CHF 300

 

Teilnehmende

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 16 Personen beschränkt.

 

Kursunterlagen

Die Kursunterlagen werden den Teilnehmenden elektronisch zugestellt.

Programm

Programm Praxiskurs Licht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.7 KB

Anerkennungsempfehlung VSKT

in Abklärung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.